< zurück zur Übersicht

Miles for Smiles David Grier

Helmut Zepf Medizintechnik unterstützt MILES FOR SMILES
‚Das Leben ist ein Spiegel, wenn man hineinlächelt, lächelt es zurück‘. Dieses Sprichwort trifft auf Kinder mit einer angeborenen Lippenkiefergaumenspalte leider nicht zu.
David Grier, Motivationsredner, Koch, Autor und leidenschaftlicher Extrem-Abenteurer, aus Südafrika erkundet die Grenzen des menschlichen Geist und Körpers bei seinen Extrem-Abenteuer zur Unterstützung von der von ihm mitgegründeten Miles for Smiles Aktion. Mit seinen Extrem-Abenteuer sammelt er Spenden, um Kindern mit einer angeborenen Lippenkiefergaumenspalte eine Operation zu ermöglichen und somit die Rückkehr in ein normales Leben.

Zu seinen Extrem-Abenteuer für die Stiftung zählen:
-    Courage and Rice (Mut und Reis) - ein Lauf entlang der Chinesischen Mauer (4200km in 98 Tagen)
-    Hope in a Thyme (Hoffnung in einem Thymian) - Lauf entlang der Küste Südafrikas (3500km in 98 Tagen)
-    Burnt Vanilla (Verbrannte Vanille) - mit dem Kanu von Südafrika nach Madagaskar und anschließendem Lauf quer durch Madagaskar
-    Spices and Tea (Gewürze und Tee) - Lauf vom nördlichsten Tempel Indiens bis zum südlichsten Tempel

David Grier erhält für jeden gelaufenen Kilometer Spenden seiner Sponsoren, mit welchen die dringend benötigen Operation für die Kinder finanziert werden können. Helmut Zepf Medizintechnik unterstützt diese Aktion durch die Spende von Instrumenten, so dass diese Operationen ermöglicht werden können. Über 1800 Kinder konnte bisher wieder ein Lächeln geschenkt werden.

Die Firma Helmut Zepf Medizintechnik wird David Grier bei seinen Extrem-Abenteuer weiterhin begleiten und die Stiftung mit Instrumentenspenden unterstützen.

WEITERE INFORMATIONEN ÜBER DIE MILES FOR SMILES STIFTUNG

/